Fahrausbildung

Inhalt des Leitfadens "Praktische Ausbildung BE/B96"

02.03.2011

Impressum

zurück zur Startseite

zurück zu Beruf

zurück zu Privat

Grundlagen der BE-Ausbildung

Lernvoraussetzungen des BE-Fahrschülers
Fehlen eines speziellen BE-Theorie-Unterrichts
Ziele der Ausbildung
Auswahl der Ausbildungsinhalte
Ausbildungsmethoden
Ausbildungsfahrzeug
Ladungssicherung


Kennenlernen des Anhängers, Zusammenstellen der Kombination

Rundgang um den Anhänger
Zulässigkeit der Fahrzeugkombination prüfen
Sicherheitskontrollen und Ladungssicherung
Einweisung ins Zugfahrzeug


Verbinden und Trennen

Anhänger mit Kugelkopfkupplung ankuppeln
Anhänger mit Kugelkopfkupplung abkuppeln

Fahrzeugbedienung und -beherrschung

Kennenlernen der Fahreigenschaften der Fahrzeugkombination
Anfahren, beschleunigen, schalten, rollen
Verzögern, bremsen, anhalten
Zielbremsung
Gefahrbremsung
Befahren enger Kurven
Versetzte Lücke


Rückwärtsfahren und Einparken

Übungen zum Rückwärtsfahren
Sicherungsposten
Rückwärts einparken

Grundfahraufgabe "Rückwärtsfahren um eine Ecke nach links"

Übungsgrundsätze
Prüfungsanforderungen
Durchführung der Übung

Wichtige Fahraufgaben

Fahren in Fahrstreifen, Fahrstreifenwechsel
Engstellen und Hindernisse
Queren von Straßen
Freihalten von Kreuzungen, Einmündungen, Bahnübergängen und Fußgängerüberwegen
Annäherung an Kreuzungen mit Ampelregelung
Überfahren von Fahrbahnmarkierungen und Sperrflächen
Beobachtung der Fahrbahnbeschaffenheit
Abbiegen nach links
Abbiegen nach rechts
Mehrstreifiges Abbiegen
Verhalten an Kreisverkehren
Anfahren in einer Steigung
Umkehren
Benutzung der Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat)

Besondere Ausbildungsfahrten

Ausbildung auf Bundes- oder Landstraßen

Geschwindigkeit und Abstand
Befahren unterschiedlicher Arten von Außerortsstraßen
Befahren kurvenreicher Strecken
Linksabbiegen
Queren einer Vorfahrtstraße
Abbiegen in eine Vorfahrtstraße
Überholen
Einfahren in eine Ortschaft
Nutzung einer Einfädelungsspur
Befahren von Gefällstrecken
Befahren von Steigungsstrecken
Umkehren


Ausbildung auf Autobahnen

Einfahren in die Autobahn
Geschwindigkeit
Fahrstreifenbenutzung
Verkehrszeichen
Blickwechsel
Entfernungs- / Abstandsschätzungen, Überholen
Überholt-Werden
Verhalten an Einfahrten
Baustellen
Annährung an einen Stau
Parkplatzbenutzung
Verlassen der Autobahn


Ausbildung bei Dämmerung oder Dunkelheit

Bedienung und Überprüfung der Fahrzeugbeleuchtung
Einschätzen der Fahrzeugabmessungen
Verhalten an Engstellen
Abbiegen
Befahren kurvenreicher Strecken
Rückwärtsfahren bei Dunkelheit

Anhang

Verwendung der Ausbildungsdiagrammkarte

Fahrerschulung B96

Schulungsfahrzeug
Umfang und Gliederung der Fahrerschulung
Einzelschulung / Gruppenschulung
Erfolgreiche Teilnahme
Theoretischer Schulungsstoff
Praktischer Übungsstoff
Fahrpraktische Übungen

nach oben